Wachau in Echtzeit

Im Rahmen von Wachau 2010plus galt es auch ein Festivals für die Monate November und Dezember zu entwickeln. Martin Vogg erfand den Titel und erstellte das Konzept für „Wachau in Echtzeit“ www.wachauinechtzeit.at, einem Festival das abseits des touristischen Trubels den BesucherInnen ermöglichen soll, besondere künstlerische Darbietungen an teils weniger bekannten Orten in einem exklusiven Rahmen zu genießen. Mit Ursula Strauss konnte 2012 bereits im ersten Jahr eine prominente Kuratorin für dieses Festival gewonnen werden.